"Follow me to get all the news on my sport.
I´m looking forward to seeing you on the race course around the world!"
  • Home
  • Blog
  • Testtag bei Coach Guido und GebioMized.

Laguna Phuket triathlon

Nach meinem 2. Platz bei der Challenge Thailand war nun die Frage wie geht es weiter? Noch einen Ironman oder doch den relaxten Weg? Da ich mich läuferisch noch nicht stark genug fühlte um einen guten Marathon zu laufen entschied ich mich für den LPT. Kein reise Stress und der Fakt das ich jeden Tag auf der Strecke trainieren konnte machten die Entscheidung einfacher. Mit reduziertem, schnelleren Training konnte ich mich im Trainings- Resort von Thanyapura perfekt auf mein letzen Wettkampf drauf vorbereiten. 

Mit einem sprung ins Meer ging es los und es bildete sich schnell eine 4er Gruppe wo ich dazu gehörte. Wir mussten gas geben denn wir wussten das ein paar schnelle Radfahrer uns im Nacken sitzen würden. Kurzer Landgang um die letzten 500m in der Lagune zu beenden. Schneller Wechsel um die technische und schöne Radstrecke zu bewältigen. Ich positionierte mich auf den 2. Platz, musste aber leider den Ersten ziehen lassen. Hinter mir riss auch ein Loch auf sodas ich mich alleine durch Phuket kämpfen musste. Ich erwartete Bart Bernouts früher oder später auf der Radstrecke zu sehen, doch nichts. Wieder schneller Wechsel jn die Laufschuhe und ab durch die Resorts und entlang der Golfanlagen. Nach vorne und nach hinten waren es 1:30min Abstand. Okay dachte ich das ist machbar auch wenn ich wusste das einer der schnellsten Triathleten hinter mir her war. Da ich eine Flasche mit meinen Gels auf dem Rad verloren hatte war ich energetisch schon leicht im Defizit was ich auf den letzten 5km spürte. 2km vor dem Ziel musste ich Bart ziehen lassen und kam, doch glücklich auf den 3. Platz ins Ziel.

1. Fredrik Croneborg SWE 02:21:39.0

2. Bart Aernouts BEL 02:23:28.0

3. Per Van Vlerken GER 02:24:02.0

Gelungener Saisonabschluss.

credit: asiatri.com